FUGENSCHNEIDER

Vom Profi durchgeführt!

Der Fugenschneider wird für die Trennung von zwei Bauteilen verwendet. Mit dem Fugenschneider kann man sowohl im Straßenbau, Industriebau oder auch in Wohnhäusern Trennschnitte, Öffnungen, sowie Kanäle erstellen. Je nach Bauvorhaben und Kundenwunsch werden die Betonteile von uns ausgebaut und entsorgt. Weiterhin setzen wir unsere Fugenschneider auch für Deckenöffnungen oder zum Abschneiden von Deckenvorsprüngen, sowie für Balkonabrisse ein.

Sollten Sie zurzeit am Bauen einer neuen Industriehalle sein, dann sind oftmals Dehnungsfugen nach dem Gießen über die Gesamte Fläche des Frischbetons nötig, um spätere Rissbildungen zu vermeiden.

Vielmals werden auch einfach nur Trennschnitte benötigt, um ein bestehendes Gebäude Rückbauen oder verändern zu können. Für die Ausübung unserer Tätigkeiten mit dem Fugenschneider benötigen wir einen Starkstromanschluss von mindestens 16 A. Sollten Sie weitere Fragen oder Anliegen haben nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf. Wir planen Ihr Projekt strukturiert mit Ihnen zusammen.